Kooperation auf Augenhöhe.

Wir kooperieren mit Institutionen, die mit Energie und Ethos unserem Anspruch an hochwertiger, sauberer, identifizierbarer Ware gerecht werden.

Unter anderem sind das:

Labor Dr. Graner & Partner
Die Münchner prüfen unsere Kräuter auf Schwermetalle, Pestizide, Aflatoxine und auf Mikrobiologie.

www.labor-graner.de

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Das Institut wurde als Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe und der Universität Karlsruhe gegründet. Hier wird die Identität der Kräuter geprüft.

www.kit.edu

HiperScan
Die Technologie-Spezialisten aus Dresden machen aus unseren Granulaten NIR-Spektren. Dieses Verfahren eignet sich besonders zur Qualitätsanalyse und zur Prozesskontrolle und ermöglicht die Transparenz die für Apotheken wichtig ist, um prüfen zu können, ob das, was auf der Dose steht, auch wirklich drin ist. Als echte „green science“ benötigt man dadurch keine zusätzlichen Chemikalien oder Lösungsmittel.

www.hiperscan.com

All diese Firmen bestärken uns in dem Gefühl, der Verantwortung gerecht zu werden, die wir gegenüber unseren Kunden tragen. Wir arbeiten gewissenhaft für Gesundheit und Wohlbefinden.